0,65 Doktorandenstelle

09 mai, 2017


Kennziffer: D-0117
Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TV-L
 
Das Centre Marc Bloch e.V. in Berlin schreibt eine Promotionsstelle für Doktoranden oder Doktorandinnen im Umfang von 65 v.H. der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit in den Geistes- und Sozialwissenschaften aus. Das Beschäftigungsverhältnis läuft ab dem 1. Oktober 2017 für die Dauer von 12 Monaten und ist zwei Mal auf max. 36 Monate verlängerbar.
 
Voraussetzungen für die Finanzierung sind ein Master oder ein äquivalenter Abschluss (das Studium soll spätestens am 30. Juni 2017 abgeschlossen worden sein), sowie – unabhängig von der Nationalität – gute Kenntnisse des Deutschen und Französischen (eine der Sprachen soll fließend beherrscht werden, die andere zumindest passiv).
 
Das Promotionsvorhaben soll sich in eine der drei Forschungsachsen des Centre Marc Bloch e.V. einfügen (siehe dazu: http://www.cmb.hu-berlin.de).
 
Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 31.05.2017 ausschließlich per Email und in Form einer einzigen PDF-Datei an folgende Email-Adresse: bewerbung@cmb.hu-berlin.de. 
 
Unvollständige oder dem genannten Format nicht entsprechende Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.
Bewerbungen können auf Deutsch oder Französisch verfasst werden. Einzureichen sind:
-       ein Bewerbungsschreiben
-       ein tabellarischer Lebenslauf
-       ein Exposé des Forschungsvorhabens inkl. Zeitplan (max. 10 Seiten)
-       ein Empfehlungsschreiben des/r Erstbetreuers/Erstbetreuerin
-       eine Kopie der letzten Abschlusszeugnisse (Im Falle des Abschlusses eines Masterstudiums nach dem 1. Juni 2017 kann eine entsprechende Bescheinigung zum Abschluss oder eine Zusammenstellung der Noten bis spätestens 1. September 2016 nachgereicht werden.)
 
DoktorandInnen, die eine Finanzierung des CMB e.V. erhalten, sind verpflichtet sich während der Förderzeit in Berlin aufzuhalten und können diese nicht mit finanziellen Hilfen anderer Förderinstitutionen kumulieren.
 
Das Centre Marc Bloch e.V. ist bestrebt, ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis aufrecht zu erhalten und die Diversität der beschäftigten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler weiter zu befördern. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. 
 
Centre Marc Bloch e.V. (https://cmb.hu-berlin.de)
 
Nachfragen zur Stelle richten Sie bitte an Herrn Prof. Dr. Emmanuel Droit: droit@cmb.hu-berlin.de

 



Contact:

Emmanuel Droit
dem_[at]_cmb.hu-berlin.de