Forschungseminar

Orhan Pamuk - After the Universal Museum - From Monuments to Homes

18. October 2017 10:00 Uhr - 12:00 Uhr

In Kooperation mit dem Peter Szondi-Institut der Freien Universität Berlin begrüßt das Centre March Bloch den Schriftsteller Orhan Pamuk, Nobelpreis für Literatur 2006, am 17. und 18. Oktober 2017 in Berlin. Nach der Szondi-Lecture From the Epic to the Novel - the Museum of Innocence in Istanbul wird Orhan Pamuk Gast eines Seminars im CMB sein, das unter der Überschrift After the Universal Museum - From Monuments to Homes steht.

Gesprächsseminar - After the Universal Museum - From Monuments to Homes

Am 18. Oktober 2017 von 10:00 bis 12:00 Uhr

Centre Marc Bloch, Friedrichstrasse 191, Germaine-Tillion-Saal (7. Stock)

Wir bitten aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl um Anmeldung bis zum 29. September 2017 an Chloé Risbourque (risbourque@cmb.hu-berlin.de).

 

Szondi-Lecture - From the Epic to the Novel - the Museum of Innocence in Istanbul

Am 17. Oktober 2017 um 18 Uhr

FU Berlin, Habelschwerdter Alle 45, Hörsaal 1a (U-Bahn-Haltestelle Thielplatz)

Die Vorlesung ist frei und öffentlich.

 

 

 

 

 

Bild: Orhan Pamuk
Copyright: The Wylie Agency


Kontakt:

Franck Hofmann


Ort:
Salle Germaine Tillion
Friedrichstrasse 191

10117
Berlin
Deutschland