Arnaud Roi Projektkoordinator



Biographie

Nach seinem Diplom an der Toulouse Business School und der Technischen Universität Berlin arbeitete Arnaud Roi ab 2008 und zunächst für drei Jahre als Assistent des Generalsekretärs bzw. als Generalsekretär am Centre Marc Bloch. Nach einem Exkurs in ein Kommunikationsunternehmen und der Mitbegründung eines Produktdesign-Studios ist er im November 2015 ans Centre zurückgekehrt, zunächst als Elternzeitvertretung der Generalsekretärin Lucile Debras, dann als Projektkoordinator. Seit Januar 2017 ist er financial officer der europäischen Digital-Humanities-Forschungsinfrastruktur DARIAH. Seit dem 15. April 2017 vertritt er zudem Aurélie Denoyer, Geschäftsführerin des Centre Marc Bloch e.V., während ihrer Elternzeit.