Studentische Hilfskraft - Kommunikation

Kennziffer: SHK-0121

Bewerbung bis zum : 20. August 2021

Frühestmöglicher Arbeitsbeginn: 15. September 2021
Wochenstunden: 15 Stunden pro Woche
Vergütung nach TV Stud III (12,68 €/Std – ab dem 01.01.2022: 12,96 €/Std)

 

Das Centre Marc Bloch e.V. ist das deutsch-französische Forschungszentrum für Geistes- und Sozialwissenschaften in Berlin mit dezidiert interdisziplinär und international ausgerichteten Profillinien.

Das Centre Marc Bloch e.V. sucht zum 15. September 2021 eine

Studentische Hilfskraft (m/w/d)

zur Unterstützung im Bereich Presse und Kommunikation. Wir bieten Ihnen ein vielseitiges und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet und ein angenehmes Arbeitsklima in einem renommierten Forschungsinstitut. Die Stelle wird in Teilzeit (15 Std / Woche) – zunächst befristet auf ein Jahr – besetzt. Die Vergütung erfolgt nach TV Stud III (HU).

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Pflege der Webseite
  • Unterstützung bei der Pflege des Veranstaltungskalenders und der Datenbank
  • Mithilfe bei der Entwicklung von Inhalten für Social Media (Twitter, Facebook)
  • Unterstützung bei Fotografie und Audiopodcasts
  • Verfassen oder Übersetzen ins Deutsche von kurzen Texten über Themen des CMB für die Öffentlichkeit
  • Unterstützung bei organisatorischen Aufgaben und Veranstaltungen

Ihr Profil:

Wir suchen einen kreativen Kopf mit strategischer Denkweise und Blick für Gestaltungsfragen. Eine strukturierte Arbeitsweise, eine gewisse zeitliche Flexibilität (z.B. bei Veranstaltungen) und eine kommunikative Persönlichkeit setzen wir voraus. Außerdem sind für die tägliche Arbeit folgende Qualifikationen notwendig:

  • Sehr gute Deutschkenntnisse, gute Französischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit MS-Office und sozialen Medien

 

Wünschenswert:

  • Grundkenntnisse der Adobe Creative Suite (InDesign, Photoshop)
  • Fotografie-, Audio- oder Videoerfahrung  
  • Grundkenntnisse mit dem CMS Typo3

Unser Angebot:

  • Vergütung entsprechend TV Stud. III des Landes Berlin (zurzeit 12,68 € pro Stunde)
  • internationales, kollegiales und vielseitiges Arbeitsumfeld
  • flexible Arbeitszeiten

 

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer oder sozialer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter und sexueller Orientierung. Das CMB fordert Frauen und Personen mit Migrationshintergrund ausdrücklich zur Bewerbung auf.

 

Für Fragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an Sébastien Vannier, sebastien.vannier  ( at )  cmb.hu-berlin.de

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen

 

  • Anschreiben
  • CV ohne Foto
  • Kopien der Zeugnisse
  • Leistungsnachweisen der Universität
  • ggf. Arbeitszeugnissen

 

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen in 1 PDF-Datei unter Angabe der Kennziffer SHK-0121 bis zum 20.08.2021 (Eingangsdatum) an Herrn Sébastien Vannier, Friedrichstraße 191, 10117 Berlin, sebastien.vannier  ( at )  cmb.hu-berlin.de

Weitere Informationen über unsere Einrichtung erhalten Sie unter https://cmb.hu-berlin.de/