Öffentliche Stellenausschreibung - Zwei Marc Bloch Senior Fellowship

08. May 2017


Kennziffer: FS-0517

 Das Centre Marc Bloch schreibt zum 01.08.2017 zwei Marc Bloch Senior Fellowships für habilitierte oder äquivalent qualifizierte Wissenschaftler/innen aus, die während der Dauer des WiSe 2017/18 (bis einschließlich April) wahrzunehmen sind.

Die Stipendien sind mit Euro 3.000,-/Monat dotiert und sollen dazu dienen, etablierten Wissenschaftler/innen die Möglichkeit zu eröffnen, im interdisziplinären und forschungsintensiven Kontext des Centre Marc Bloch eine eigene Forschungsarbeit durchzuführen.

 Das CMB ist bestrebt, mit den Marc Bloch Senior Fellowships die Expertise erfahrener Forscher/innen einzubinden. Hierzu werden ausgewiesene Forschende aufgefordert, ein Forschungsprojekt am Centre Marc Bloch zu verfolgen, die einen wesentlichen Teil ihrer wissenschaftlichen Laufbahn an einer deutschen Universität absolviert haben und deren Wissenschaftssprache das Deutsche ist, was der Stärkung einer deutsch-französischen Wissenschaftskultur, der inhaltlichen Profilbildung und der Entwicklung innovativer Forschungsprojekte am CMB dienen soll. Das Forschungsthema, mit dem sich Wissenschaftler/innen bewerben, soll daher im Bereich der Geistes- und Sozialwissenschaften verortet, inter- oder transdisziplinär ausgerichtet und an die Forschungsachsen des CMB anschlussfähig sein. Denkbar sind aber auch innovative Neuansätze, welche die Arbeitsbereiche des CMB erweitern. Erwünscht ist die Verstärkung der Vernetzung mit der Entsendungseinrichtung.

Die ausgewählten Senior Fellows integrieren sich in eine der Forschungsgruppen des CMB. Ihre Arbeitszeit dient ausschließlich der Wahrnehmung eigener Forschungsinteressen, es ist jedoch erwünscht, dass diese sich in Form von Workshops oder Tagungen auch institutionell mit dem CMB verbindet.

Voraussetzungen :

- Die Fellows sollen habilitierte oder äquivalent qualifizierte Wissenschaftler/innen in einer sozial-, kultur- oder geisteswissenschaftlichen Disziplin sein;

- Die Fellows sollen einen wesentlichen Teil ihrer wissenschaftlichen Laufbahn an einer deutschen Universität absolviert haben und Deutsch als primäre Wissenschaftssprache nutzen;

- Erwünscht sind zudem gute Kenntnisse der französischen Forschungstradition in der eigenen Disziplin sowie zumindest passive Kenntnisse des Französischen.

- Voraussetzung ist zudem, dass nach dem Ende der Laufzeit des Marc Bloch Senior Fellowships eine Affilierung mit der Entsendeeinrichtung fortbesteht.

 Dauer : bis zu 5 Monate

Aufenthaltsort : Berlin

Bewerbungsunterlagen (einzusenden in einer einzigen PDF-Datei)

- Curriculum vitae (tabellarisch);

- Publikationsliste;

- Zeugnisse (in Kopie);

- Kurzexposé des Forschungsthemas von maximal drei Seiten.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Ein Nachweis ist beizufügen. Die Gleichstellung von Frauen und Männern wird gefördert. Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen werden bis zum 31. Mai 2017 unter Angabe der Kenn-Nummer per E-Mail (1 PDF-Dokument) an die folgende Mailadresse erbeten:

bewerbung@cmb.hu-berlin.de

Für Nachfragen wenden Sie sich an die Direktorin, Prof. Dr. Catherine Gousseff:

gca@cmb.hu-berlin.de



Kontakt:

Catherine Gousseff
Catherine.Gousseff_[at]_cmb.hu-berlin.de