Leben am Centre

Zwei Praktikumstellen am CMB: Presse und Projektkoordination

24. October 2017


Dokumente
Praktikum_Presse_201 ...
24.10.17 (15:32:58)

Praktikum_koordin-ad ...
24.10.17 (15:33:55)


Das Centre Marc Bloch (CMB) sucht PraktikantInnen für den Bereich Projektkoordination und Verwaltung, sowie für den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Das Centre Marc Bloch ist das  deutsch-französisches Forschungszentrum für Geistes- und Sozialwissenschaften in Berlin mit dezidiert interdisziplinär und international ausgerichteten Profillinien. Forschungsschwerpunkte stellen die Bereiche Digital Humanities, Gesellschaftliche Transformationen in Osteuropa, Migration sowie Erfahrungen des Globalen dar. Das CMB ist ein An-Institut der Humboldt-Universität zu Berlin.

Voraussetzungen:

Die Praktikumsplätze werden nur an Studierende vergeben, die ein Pflichtpraktikum im Rahmen ihres Studiums in Frankreich oder Deutschland absolvieren müssen und die an einer Universität, Hochschule oder Fachhochschule eingeschrieben (immatrikuliert) sind. Gute Deutsch- und Französischkenntnisse sind erforderlich. Flexibilität und Autonomie sind zwei Eigenschaften, die am CMB sehr geschätzt werden.

Dauer des Praktikums:

Die Dauer des Praktikums beläuft sich auf mindestens zwei bis maximal sechs Monate in Abhängigkeit der Vorgaben durch die in der Studienverordnung vorgeschriebene Dauer. Das CMB zahlt zurzeit eine Aufwandsentschädigung  zwischen 430 und 550 € pro vollem Monat.

Bewerbungsunterlagen:

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Nennung Ihres gewünschten Praktikumszeitraums per E-Mail (PDF-Datei) unter dem Betreff:

- „Praktikum CMB“ an denoyer@cmb.hu-berlin.de (für den Bereich Projektkoordination und Verwaltung)

oder

- „Praktikum Presse“ an Sébastien Vannier – vas@cmb.hu-berlin.de (für den Bereich Presse)

 



Kontakt:

Aurélie Denoyer
denoyer_[at]_cmb.hu-berlin.de