27.-28.02.20 – Das Regieren internationaler Mobilität

14 avril 18h25

Mobilités, Migrations, Recomposition des espaces

Workshop am Centre Marc Bloch Berlin Workshop-Bericht (Nikola Tietze[1]) Ausgangspunkt des Workshops war die Beobachtung, dass die Geschichts- und Sozialwissenschaften die Herstellung von Arbeitnehmerfreizügigkeit – die Genese von Wissen, die Entwicklung von Verwaltungspraxis und Instrumenten öffentlichen Handelns (action publique[2]) – … Continuer la lecture

hypotheses.org