Helge Wendt | Chercheur associé

Dynamiques et expériences de la globalisation
Centre Marc Bloch, Friedrichstraße 191, D-10117 Berlin
Email: hwendt  ( at )  mpiwg-berlin.mpg.de Tél: +49(0) 30 / 20 93 70700

Discipline : Histoire |

Zirkulation von Wissen und Transformationen von Energiesystemen in Spanisch-Amerika und Europa (18. und 19. Jahrhundert)

In diesem Forschungsprojekt untersuche ich die Wissenszirkulation in Bezug auf die Entwicklung von Energiesystemen im Bergbau selbst und mit im Bergbau gewonnenen Stoffen in den anfangs spanischen Kolonien bzw. den später unabhängigen spanischsprachigen Staaten in Amerika und verschiedenen europäischen Staaten zwischen dem späten achtzehnten Jahrhundert und dem späten neunzehnten Jahrhundert. Mein Fokus liegt auf Steinkohle –auch in anderen historischen Kontexten wie Europa und Asien – als Stoff der Wissens- und Technikgeschichte, wobei ich die ineinandergreifenden lokalen Dynamiken und globalen Zirkulationen von Wissen untersuche. Während meiner Zeit als assoziierter Forscher hmm CMB möchte ich mich besonders mit anderen Forschenden zum Thema Energiewenden in einer multidisziplinären Perspektive austauschen. Und ich möchte die Zeit nutzen, um im Forschungsschwerpunkt "Dynamiken und Erfahrungen der Globalisierung“ gemeinsam mit Jakob Vogel eine Publikation zur Zirkulation von Staatswissen in Europa und Spanisch-Amerika in der Zeit von Alexander von Humboldt vorzubereiten.