Kolloquium

Régine Robin - Literarischer Abend

21. Oktober | 19:00

Régine Robin war Historikerin und Soziologin,
aber ihre Anerkennung, die weit über Frankreich
und ihre akademischen Titel reicht, verdankt
sie ihrem einzigartigen, nicht einzuordnenden
Werk. Das Institut français Berlin würdigt sie
mit einem literarischen Abend.

In Begleitung von Historikern und Schriftstellern die ihr
nahestanden, wird es um Régine Robins Jugend und
Ausbildung sowie ihre Verbindung zum Jiddischen und
ihr Verhältnis zu den beiden deutschen Staaten gehen.

Gäste:
Sonia Combe, Autorin des Buches Loyal um jeden Preis,
Linientreue Dissenten im Sozialismus
Etienne François, Historiker, Autor des Mémoires euro-
péennes
Henri Raczymow, Schriftsteller und Autor des A la re-
cherche du Paris de Marcel Proust
Peter Klaus, Professor am Institut für Romanische Philo-
logie der FU Berlin von 1975 bis 2006
Musikalische Begleitung am Klavier: Itay Dvori.
Die Diskussionen werden von Dominique Treilhou moderiert.

Anmeldung unter:
anmeldung.berlin@institutfrancais.de

Organisator

Institut Français

Ort

Institut Français Berlin
Kurfürstendamm 211

10719
Berlin