Dr. Benjamin Beuerle | Forscher

Umwelt, Klima, Energie: Gesellschaften und ihre ökologischen Herausforderungen
Centre Marc Bloch, Friedrichstraße 191, D-10117 Berlin
E-Mail: benjamin.beuerle  ( at )  cmb.hu-berlin.de Tel: +49(0) 30 / 20 93 70700

Mutterinstitut : Centre Marc Bloch | Position : Forscher | Fachbereich : Geschichte , Zeitgenössische Geschichte |

Biographie

Benjamin Beuerle absolvierte einen deutsch-französischen Geschichtsstudiengang in Berlin, Tübingen und Aix-en-Provence (Magister Artium/ Maîtrise) und eine Promotion in russischer Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin. 2017-2022 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Historischen Institut Moskau und Koordinator des dortigen Arbeitsbereiches und Netwerkprojekts "Russlands Nordpazifik" sowie (seit 2019) eines institutsübergreifenden BMBF-Projekts. Seit März 2022 ist er Forscher am Centre Marc Bloch.

Zu seinen Forschungsinteressen zählen Umwelt-, Klima- und Energiegeschichte und -politik mit einem Schwerpunkt auf Russland und Osteuropa.

Klimarelevante Politikansätze in Russland von der späten Sowjetzeit bis in die Gegenwart

In meinem aktuellen Forschungsprojekt geht es um klimarelevante Politikansätze (in den Bereichen Energie, städtische Mobilität und internationale Klimapolitik) in Russland von der späten Sowjetzeit bis zur Gegenwart.