Projekte

Science Slam - Call for participations

23. Juni 

Du bist Doktorand:in und voller Kreativität? Du erzählst gerne stundenlang über dein Promotionsthema, aber kannst es auch in nur 10 Minuten erklären? Dann ist der Science Slam genau das Richtige für dich!

Das Centre Marc Bloch organisiert am 7. November 2022 einen Science Slam auf der Bühne des Centre français in Berlin-Wedding. Die Regeln sind klar: ein Thema, eine Power Point und 600 Sekunden, um das Publikum auf witzige, interessante, lehrreiche und vor allem überzeugende Weise zu erobern. Auf dass der oder die Beste gewinnt!

Haben wir deinen Slammer-Ehrgeiz geweckt? Dann hier ein paar praktische Infos:

Wir suchen 7 Kandidat:innen, die

  • als Promovierende an einer deutschen oder französischen Universität eingeschrieben sind,
  • zu einer geistes- oder sozialwissenschaftlichen Disziplin arbeiten,
  • ihren Vortrag auf Deutsch oder Französisch halten können und (zumindest passive) Kenntnisse der jeweils anderen Sprache besitzen.

Zur Vorbereitung auf euren Auftritt beim Science Slam könnt ihr an einem persönlichen Coaching teilnehmen. Dieser Workshop findet am 17. und 18. Oktober in Berlin statt.

Für die Bewerbung schickt uns bitte (in einer einzigen PDF-Datei)

  1. eine kurze Zusammenfassung eures Dissertationsthemas (maximal 2.500 Zeichen) mit einem einprägsamen Titel. Bitte gebt dabei an, in welcher Sprache (Deutsch oder Französisch) ihr vortragen wollt.
  2. eine Kurzbiographie mit Angabe eurer institutionellen Zugehörigkeit(en)

Bewerbungsfrist: 31. Juli 2022

Bewerbungsadresse: vas@cmb.hu-berlin.de

Das Centre Marc Bloch ist ein deutsch-französisches Forschungszentrum für Sozial- und Geisteswissenschaften. Der Science Slam findet im Rahmen des 30-jährigen Jubiläums des CMB mit der Unterstützung der der Deutsch-Französischen Hochschule und dem Deutsch-Französischen Jugendwerk und in Partnerschaft mit dem Centre Français de Berlin und dem Verein Science Slam statt.


Kontakt:

Sébastien Vannier
sebastien.vannier  ( at )  cmb.hu-berlin.de