Vorstand

Die Direktion ist als Vorstand ausführendes Organ des Vereins und unterliegt der Weisung der Mitgliederversam-mlung. Die Direktion besteht aus der Direktorin/dem Direktor und den beiden Stellvertretenden DirektorInnen. Die Direktion verfügt über ein Mandat von zwei Jahren, welches um zwei Jahre bzw. bis auf fünf Jahre verlängert werden kann. Der Wissenschaftliche Beirat erstellt in einem Anhörungsverfahren eine Berufungsliste der KandidatInnen für die Direktionsposten, die er der Mitgliederversammlung vorlegt. Die Mitgliederversammlung wählt die KandidatInnen für den Posten der Direktorin/des Direktors sowie der Stellvertretenden DirektorInnen des CMB, die anschließend von MEAE und dem BMBF gemeinsam bestellt werden. Die Mitglieder der Direktion sind An-gestellte ihrer jeweiligen Träger. Als neues Element kommt hinzu, dass der Wissenschaftliche Beirat und die Mitglie-derversammlung sich um die Ernennung einer im Wechsel „französischen“ und „deutschen“ Direktion bemühen. Dies wird jedoch flexibel gehandhabt und unterliegt dem Konsens-Prinzip (die Eignung der Bewerber Innen für die Funktion hat Vorrang vor dem Prinzip der Abfolge).


An-Institut

© Centre Marc Bloch 2018 - Deutsch-Französisches Forschungszentrum für Sozialwissenschaften, Berlin

© Centre Marc Bloch 2018 - Deutsch-Französisches Forschungszentrum für Sozialwissenschaften, Berlin