Dr. Roberto Dagnino | Forscher Fellow

Staat, Recht und politischer Konflikt
Centre Marc Bloch, Friedrichstraße 191, D-10117 Berlin
E-Mail: dagnino  ( at )  unistra.fr Tel: +49(0) 30 / 20 93 70700

Mutterinstitut : Université de Strasbourg | Position : Roberto Dagnino ist maître de conférences für Niederländische Sprache und Kultur und Leiter der Abteilung für Niederländische Studien an der Faculté des Langues der Universität Straßburg | Fachbereich : Kunstgeschichte , Kulturwissenschaften , Literaturwissenschaft |

Biographie

Roberto Dagnino ist maître de conférences für Niederländische Sprache und Kultur und Leiter der Abteilung für Niederländische Studien an der Faculté des Langues der Universität Straßburg. Als Spezialist für die Literatur- und Kulturgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts hat er sich mit der (katholischen) Religionsgeschichte der Niederlande und Flanderns, dem flämischen Nationalismus und der internationalen Verbreitung niederländischer Literatur in Übersetzung befasst. Im Zeitraum September 2022-Februar 2023 besetzt er den Marc-Bloch-Lehrstuhl am Centre Marc Bloch mit einem Forschungsprojekt zur nationalen niederländischen Ikonografie und insbesondere zur visuellen und konzeptionellen Entwicklung der nationalen Personifikation der Niederländischen Jungfrau.

Publikationen

Die Liste der Publikationen ist verfügbar auf: https://mgne.unistra.fr/membres/chercheur-e-s-titulaires/roberto-dagnino