Sanja Beronja | Doktorandin Stipendiatin

Centre Marc Bloch, Friedrichstraße 191, D-10117 Berlin
E-Mail: sanja.beronja  ( at )  cmb.hu-berlin.de Tel: +49(0) 30 / 20 93 70700

Mutterinstitut : EHESS | Position : Doktorandin | Fachbereich : Soziologie |

Biographie

Sanja Beronja ist Doktorandin in Soziologie an der EHESS (Ecole des Hautes Etudes en Sciences Sociales) Paris. Sie hat einen Bachelor-Abschluss in Sozialwissenschaften und einen Master-Abschluss in internationalen Angelegenheiten von Sciences Po Paris. Anschließend machte sie an der EHESS einen Master in Allgemeiner Soziologie, bevor sie mit der Promotion angefangen hat.

Sie ist Mitglied im internationalen Netzwerk "Working Futures" https://www.wiko-berlin.de/institution/projekte-kooperationen/projekte/working-futures/ (Wissenschaftskolleg zu Berlin/ re:work)

Forschungsthema

Produktion von Eliten in einem transnationalen Kontext

Titel der Dissertation

Lebensverlauf von Unternehmern in Finanz-Start-ups in Paris und Berlin

Zusammenfassung der Dissertation

Sanja schreibt eine Dissertation über das Engagement der Oberschicht im Bereich des technischen Unternehmertums in Frankreich und Deutschland. Sie konzentriert sich auf technologische Innovationen im Finanzbereich ("Fintech"), einem exemplarischen Sektor des globalisierten, digitalen und finanziellen Kapitalismus. Ausgehend von einem Vergleich der Start-up-Ökosysteme in Paris und Berlin und den Wegen von Start-up-Gründern in beiden Städten analysiert Sanja die Mechanismen der sozialen (Re)produktion in transnationalen Kontexten.

Institution der Dissertation
Ecole des hautes études en sciences sociales (EHESS)
Betreuer
Bénédicte Zimmermann

Lebensverlauf von Unternehmern in Finanz-Start-ups in Paris und Berlin

Sanja schreibt eine Dissertation über das Engagement der Oberschicht im Bereich des technischen Unternehmertums in Frankreich und Deutschland. Sie konzentriert sich auf technologische Innovationen im Finanzbereich ("Fintech"), einem exemplarischen Sektor des globalisierten, digitalen und finanziellen Kapitalismus. Ausgehend von einem Vergleich der Start-up-Ökosysteme in Paris und Berlin und den Wegen von Start-up-Gründern in beiden Städten analysiert Sanja die Mechanismen der sozialen (Re-)Produktion in transnationalen Kontexten.